AUSSTELLUNG "ZEITLUPEN & URWERKE"

Kinetische Objekte und Maschinenskulpturen von Kai Wolf

Kai Wolfs kinetische Objekte sind meist sich langsam bewegende Klangobjekte und Maschinenskulpturen. Die Verwendung von Fundstücken einstmaliger Gebrauchsgegenstände
und die Erzeugung mechanisch oder elektronisch gesteuerter Bewegungsabläufe sind für sein
Werk charakteristisch - nicht zu vergessen die zugehörigen Klänge mit Überraschungspotenzial.
Mit anscheinend unerschöpflichem ldeenreichtum und immer augenzwinkernd verweist
er auf die Polarität zwischen Vergangenheit und Zukunft, zwischen Wissenschaft und Mystik, verbindet naturwissenschafiliche Errungenschaften mit vermeintlichen Relikten archaischer Kulturformen und erreicht unter virtuoser Anwendung physikalischer Phänomene eine oft kuriose, surrealistische
Anmutung.
Die Ausstellung zeigt neue Objekte und eine eigens für den Kunsthaus-Raum konzipierte I nstallation.
Eröffnung: Freitag, 12. Februar, 19 Uhr
Zur Ausstellung erscheint eine Broschüre.

EINLADUNGSKARTE
ZEITLUPEN & URWERKE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 285.2 KB
Kinetisches Objekt von Kai Wolf
"ENGELSMUSIK" Audiokinetisches Objekt von Kai Wolf

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Mitsue Gagne (Donnerstag, 02 Februar 2017 22:45)


    Hi this is kinda of off topic but I was wondering if blogs use WYSIWYG editors or if you have to manually code with HTML. I'm starting a blog soon but have no coding knowledge so I wanted to get advice from someone with experience. Any help would be enormously appreciated!

  • #2

    Antonina Gongora (Freitag, 03 Februar 2017 00:25)


    What's up everyone, it's my first visit at this web page, and post is in fact fruitful for me, keep up posting these articles.

  • #3

    Lula Selvy (Montag, 06 Februar 2017 06:34)


    This article is genuinely a nice one it assists new net viewers, who are wishing in favor of blogging.

  • #4

    Heide Chestnut (Montag, 06 Februar 2017 15:48)


    Remarkable! Its genuinely awesome paragraph, I have got much clear idea on the topic of from this piece of writing.

  • #5

    Evan Hafer (Montag, 06 Februar 2017 16:12)


    Pretty section of content. I just stumbled upon your website and in accession capital to say that I get actually enjoyed account your weblog posts. Any way I'll be subscribing to your augment and even I achievement you get admission to constantly fast.

  • #6

    Annette Sharrow (Dienstag, 07 Februar 2017 10:20)


    I was able to find good info from your content.

  • #7

    Rachel Wynkoop (Dienstag, 07 Februar 2017 14:35)


    Way cool! Some very valid points! I appreciate you writing this article and also the rest of the website is also really good.

  • #8

    Berneice Vantrease (Donnerstag, 09 Februar 2017 03:14)


    I'm really enjoying the design and layout of your website. It's a very easy on the eyes which makes it much more enjoyable for me to come here and visit more often. Did you hire out a developer to create your theme? Exceptional work!

  • #9

    Ezequiel Stamper (Freitag, 10 Februar 2017 02:25)


    When someone writes an post he/she maintains the image of a user in his/her mind that how a user can understand it. Therefore that's why this paragraph is amazing. Thanks!

Bildende Kinetik - Kai Wolf

Corona-Echo, Wiesbaden

19.11.2021 bis 09.01.2022

Verlängert bis 18.04.2022!

Vernissage: 19.11.2021, 18:00 Uhr

EINLADUNG
Corona-Echo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 125.9 KB

vier x 3 dimensional, Kelkheim

31.10.2021 bis 04.11.2021

art-figura 2021, Schwarzenberg

16.07.2021 bis 16.10.2021

"OFFBEAT", Wanderausstellung der artmaintaunus Stipendiaten

15.06.2021 bis 11.06.2021

Vernissage Stadtmuseum Hofheim

www.kaiwolf.info/offbeat

"Beuys for Future", Group Global 3000, Berlin

26.03.2021 bis 04.06.2021

Vernissage: 26.03.2020, 19:00 Uhr

Besuch nach Anmeldung möglich.

Online-Ausstellung und Video-Künstlergespräch:

gg3.eu/de/beuys-for-future

"ICH & DU", Kunstsammlung Landratsamt, Hofheim

08.03.2021 bis 02.06.2021

"Ins Grüne", Hofheim

04.02.2020 bis 03.06.2020

Vernissage: 04.02.2020, 19:30 Uhr

TaunusKunstTriennale, Hofheim

01.12.2019 bis 16.02.2020

Vernissage: 01.12.2019, 11:15 Uhr

Galerie Artlantis, Bad Homburg

22. Sept. bis 14. Okt. 2018

Vernissage: 21. Sept. 2018, 20 Uhr

Mainturm Flörsheim

20. Mai bis 01.Juli 2018

Vernissage: 20. Mai 2018, 12 Uhr

Kai Wolf - Ausstellung 2018

Kunsthaus Wiesbaden

13. Februar bis 27. März 2016

Vernissage: 12. Februar 2016, 19 Uhr

Kai Wolf - Urige Maschinenskulpturen

PHRIX Künstlergemeinschaft

13./14. Juni 2015

Stadtgalerie Bad Soden

30. Januar - 1. März 2015

Main-Taunus-Galerie Hofheim

13. November - 11. Dezember 2014

TAKE 5
13.12. - 22.12.2013

Ausstellung Kai Wolf

ARTLANTIS-GALERIE BAD HOMBURG

21.9. - 14.10.2012

Kai Wolf - Ausstellung Kinetische Kunst

POSITIONEN DER OBJEKTKUNST

Ulm, 9.9 - 30.9.2012

Städtisches Hansági Museum, Mosonmagyaróvár/Ungarn

30.06 - 14.7.2010

Kai Wolf im Städtischen Museum Mosonmagyaróvár, Ungarn

Hier können Sie meine Kinetischen Objekte in Bewegung anschauen:

Kai Wolf bei YouTube

Weitere Profile über meine Kunst: Bitte Logos anklicken!

Kai Wolf beim BBK

Berufsverband Bildender Künstlerinnen

und Künstler Wiesbaden e.V.